Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies um den Service für Sie zu betreiben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
SCHLIESSEN

Anmeldung

Bitte geben Sie E-Mail-Adresse und Passwort ein und bestätigen dann mit dem Log-in-Button
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?

Beratung (0)69 905592 222

Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr

Ruhestand

Versicherungs-Check für Ehepaar H. aus Duisburg, Mann (68), Frau (62), beide Rentner
Zu Beginn des Ruhestands hat das Rentnerehepaar H. aus Duisburg seinen Versicherungsbestand analysieren lassen. Die beiden Senioren wohnen zur Miete und fahren ein Auto der gehobeneren Klasse. Die Kinder sind aus dem Haus und weitere finanzielle Verpflichtungen bestehen nicht mehr.

Ergebnis der Analyse
Nach unserem Versicherungs-Check sind alle Versicherungen auf einem aktuellen Stand. Die Absicherung vor Altersrisiken wurde mit neuen Policen erweitert und dennoch bleibt unter dem Strich eine erhebliche Ersparnis im Jahr. Die teure Kfz-Versicherung wurde – bei gleichen Leistungen – umgedeckt und kostet jetzt nur noch rund die Hälfte des vorherigen Beitrags. Die beiden Unfallversicherungen wurden gekündigt und dafür zwei spezielle Senioren-Notfallprogramme abgeschlossen, die im Alter wirksamer und günstiger den notwendigen Schutz gewähren. Von der umfassenden Rechtsschutzpolice bleibt nur noch eine Verkehrsrechtsschutzversicherung. Für den Pflegefall wurde eine Pflegezusatzversicherung abgeschlossen, die bei einer Einstufung in Pflegestufe III bis zu 3.000 Euro im Monat leistet.

Empfohlene Versicherungenvor Checknach CheckErsparnis
Haftpflichtversicherung Familie 89 62 27
Kfz-Versicherung (Mercedes 200 CDI) 822 391 431
Hausratversicherung 181 144 37
Rechtsschutzversicherung 267 0 267
Unfallversicherung (2 mal) 360 0 360
Summe 1.719 597 1.122
NEU      
Pflegeversicherung (Stufe 3, 2 mal) keine 817  
Senioren-Notfallprogramm (2 mal)
keine 150  
Verkehrsrechtschutzversicherung
keine 42  
Summe   1.009  
Ersparnis nach Optimierung   113  

* Die aufgezeigten Beispiele stammen aus unserer täglichen Beratungspraxis. Details zu den Versicherungen teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Alle Beiträge sind gerundete Jahresbeiträge in Euro, inkl. Versicherungssteuer.

Angaben zu unseren Tarifen:

  • Haftpflichtversicherung: Versicherungssumme mindestens 5 Mio. Euro.
  • Kfz-Versicherung: Mercedes C 200 CDI; Erstzulassung: 01.05.; Schadenfreiheitsklasse 20; 9.000 km im Jahr; Nutzung durch Versicherungsnehmer; Garage; Vollkasko mit 300 Euro Selbstbeteiligung; PLZ: 47051 Duisburg.
  • Hausratversicherung: Versicherungssumme 55.000 Euro, Duisburg, Fahrraddiebstahl bis zu 1.100 Euro, bzw. zweimal Senioren-Notfallprogramm BBV.
  • Verkehrsrechtsschutzversicherung: D.A.S.
  • Pflegeversicherung jeweils monatlich 1.500 Euro bei Pflegestufe III.