Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies um den Service für Sie zu betreiben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
SCHLIESSEN

Anmeldung

Bitte geben Sie E-Mail-Adresse und Passwort ein und bestätigen dann mit dem Log-in-Button
E-Mail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Service Center

Bitte klicken Sie um das Service-Center mit unseren Service-Leistungen zu öffnen.

Rechtsschutzversicherung

Die Gefahr, in einen Rechtsstreit verwickelt zu werden, ist groß – im Berufs- und im Privatleben, in der Freizeit und im Straßenverkehr. Die Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen, Ihr gutes Recht zu verteidigen.

Unser Angebot: 318 Euro
Marktdurchschnitt: 375 Euro
*
Teuerster Anbieter: 453 Euro
*
Ermitteln Sie jetzt Ihren Beitrag - kostenlos und unverbindlich Beitrag berechnen
*Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz mit EUR 150 Selbstbeteiligung, inkl. Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz. Quelle: Eigene Berechnung 12/2017. Alle Beträge verstehen sich als gerundete Jahresbeiträge.

Überblick

Droht eine Kündigung oder Ärger mit dem Vermieter? Die Gefahr, in eine rechtliche Auseinandersetzung verwickelt zu werden, ist groß – im Berufs- und im Privatleben, in der Freizeit und im Straßenverkehr. Ohne die Hilfe eines Anwalts und den finanziellen Rückhalt einer Rechtsschutzversicherung ist die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen ein Abenteuer mit hohem finanziellen Risiko.

Die Rechtsschutzversicherung:

  • hilft Ihnen, Ihr Recht mit einem Anwalt Ihrer Wahl zu vertreten bzw. zu verteidigen
  • zahlt die Kosten für Anwalt, Gericht, Zeugen und Sachverständige
  • leistet aktive Hilfe rund um die Uhr – wenn Sie in einem Rechtsschutzfall Hilfe brauchen, steht Ihnen der Rechtsschutz-Schadenservice 24 Stunden täglich zur Verfügung – auch an Sonn- und Feiertagen

Deckungssummen und Selbstbeteiligung
Die Deckungssummen variieren zwischen 750.000 Euro und 1.000.000 Euro. Die Rechtsschutzselbstbeteiligung wird einmal je Rechtsschutzfall in Rechnung gestellt und beträgt 150 Euro oder 250 Euro. Diese Regelung gilt für alle Rechtsschutzversicherungen.